Die Sektion Gießen sucht zum 1. August oder 1. September 2023 einen engagierten und
interessierten Bundesfreiwilligendienstler (m/w/d) für 12 Monate.

Beschreibung

An die Sektion Gießen des Deutschen Alpenvereins e.V. angegliedert ist das 2016 neu gebaute DAV
Kletter- und Boulderzentrum Gießen (mit mehr als 1.500 m² Kletterfläche, vollständig barrierefrei),
sowie ein zugehöriges Bistro in der Rödgener Straße 70. Außerdem besitzt die Sektion im südlichen
Hohen Tauern eine Schutzhütte der Kategorie I (Gießener Hütte auf 2.215 m Höhe, mit
Doppelzimmern und Sauna, Talort: Malta/Kärnten, Österreich). Der Verein ist Mitglied im
Landessportbund Hessen, im Landesverband Hessen des Deutschen Alpenvereins, in der Deutschen
Initiative Mountainbike (DIMB) und im Dünsbergverein. Entsprechend unserer vielfältigen
Mitgliederinteressen bieten wir ein qualitativ hochwertiges Angebot für jedes Alter.

Diesem Anspruch möchten wir auch in Zukunft gerecht werden. Deshalb suchen wir einen
engagierten und interessierten BFDler*in (m/w/d) für 12 Monate.

Deine Aufgaben bei uns sind in erster Linie
Mitwirken in verschiedenen Bereichen des Kletterhallenbetrieb (Bistro, Theke, Verkauf,
Seminarbetrieb, …)
– Mitarbeit in der Kletterwandsicherheit/-wartung, sowie beim Umschrauben der Routen
– Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen beim Klettern in der Halle
– Organisation und Leitung von Schul- und Freizeitprojekten
– Mitwirken bei Events, Wettkämpfen, Kinder- und Jugendveranstaltungen
– Verwaltungstätigkeiten in der Geschäftsstelle
– Eigenständige Projektarbeit deiner Wahl
– Planung und Mitarbeit bei der Gestaltung des Außengeländes
– Ausbau des Erlebnispädagogischen Bereichs

Das bringst Du mit
– Klettererfahrung oder Interesse am Klettersport
– Eigeninitiative und Teamfähigkeit
– Organisationstalent, hohe Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität
– Freude in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen
– Affinität zum Internet und sozialen Netzwerken
– Grundkenntnisse in MS-Office
– Führerschein der Klasse B

Das bieten wir Dir
– angenehmes Arbeitsklima in einem jungen, dynamischen Umfeld
– ein interessantes Aufgabengebiet sowie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle
Tätigkeit
– die Möglichkeit zum Erwerb einer Trainerlizenz
– ein Taschengeld in Höhe von 300€/Monat
– 25 Seminartage der hessischen Sportjugend
– optimale Anbindung an das öffentliche Nahverkehrssystem sowie Parkplätze vor Ort
– Raum für Eigeninitiative, Kreativität, Ideen und vieles mehr….lass dich überraschen, denn bei
uns wird es nie langweilig.

Interessiert? Dann sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an unseren
Betriebsleiterin Simone Paukstat (bewerbung@kletterzentrum-giessen.de). Bei Rückfragen stehen wir
unter der Telefonnummer 0641-94828094 gerne zur Verfügung. Gerne kannst Du Dich auch mit unserer aktuellen BFDlerin austauschen.

Kontaktmöglichkeiten
E-Mail: bewerbung@kletterzentrum-giessen.de

Kletter- und Boulderzentrum Gießen
Average rating:  
 0 reviews