Liebe Kletterfreunde,

Im Rahmen der Maßnahme zur Eindämmung von Covid-19 müssen wir diverse Hygienemaßnahmen umsetzen. Diese passen wir laufend an die aktuelle Situation an, sowie an die Regelungen des Landes Hessen und des Bundes.

Deshalb beachtet bitte folgende Regeln für euren Besuch bei uns:

  • Aktuell gilt die 2G-Regel für den Aufenthalt in unseren Innenräumen. Wir müssen bei Einlass in die Kletterhalle den Nachweis kontrollieren, dass ihr vollständig geimpft oder genesen seid. Das betrifft die Gastronomie, den Sportbereich und die Seminarräume.
  • Ausgenommen von der Nachweispflicht sind Kinder unter 6 Jahren oder noch nicht eingeschulte Kinder. 
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren genügt das Testheft aus der Schule, insofern regelmäßige Eintragungen der Schule oder Lehrkräfte vorhanden sind. Alternativ kann ein Testnachweis von einem Testzentrum (Antigen- oder PCR-Test, maximal 24 Stunden zurückliegend) vorgelegt werden.
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, müssen ein schriftliches ärztliches Zeugnis vorzeigen, das den vollständigen Namen und das Geburtsdatum enthält, sowie einen Testnachweis eines Testzentrums (Antigen- oder PCR-Test, maximal 24 Stunden zurückliegend).
  • In der gesamten Halle gilt Maskenpflicht. Es müssen medizinische Masken (OP-Maske, FFP2 oder KN95) getragen werden. Ausgenommen ist, wer klettert/bouldert, isst/trinkt oder jünger als 6 Jahre ist. Auch beim Sichern muss eine Maske getragen werden.
  • Wir müssen eine Zutrittsbegrenzung umsetzen. Das heißt, dass maximal eine bestimmte Anzahl an Kletterern gleichzeitig in der Kletterhalle sein darf. Wir werden hierfür auf der Homepage einen Zähler einbinden, damit ihr schauen könnt wie nah wir an der Obergrenze sind. Dieser Zähler ist auf fünf Minuten genau.
  • Bitte bringt euren DAV-Mitgliedsausweis mit. Diesen benötigen wir zum Check-In und Check-Out und für den oben erwähnten Zähler. Nichtmitglieder erhalten zu diesem Zweck von uns eine Karte mit einem Barcode.
  • Bitte seid fair! Wenn viel los ist, bleibt bitte nur so lange wie nötig. So haben auch andere Kletterer/Boulderer eine Chance in die Halle zu kommen.
  • Wir müssen von allen Besuchern die vollständige Anschrift und Telefonnummer in unserem System hinterlegen bzw. aktualisieren. Wir sind dazu angehalten mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Wenn ihr dazu nicht bereit sein solltet, können wir euch den Eintritt leider nicht gewähren.
  • Zwischen den Seilschaften muss jeweils mindestens eine Linie frei gehalten werden. Haltet auch beim Klettern und Sichern mindestens 1,5 Meter Abstand ein.
  • In der Kletterhalle gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln: Zu anderen Personen sind 1,5 Meter Abstand zu halten; bei Betreten und Verlassen der Halle bitte Hände waschen/desinfizieren, sowie in den Kletterpausen; wer sich krank fühlt bleibt bitte Zuhause.
  • Die Umkleiden sind wieder geöffnet.
  • Bringt bei Bedarf warme Kleidung mit. Wir werden soviel wie möglich lüften.
  • Wir verleihen aktuell keine Seile.
  • Kurse und Kindergeburtstage finden wieder statt.
  • Alle Klettertreffs finden wieder statt.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Kletterhallenteam