Liebe Kletterfreunde,

Im Rahmen der Maßnahme zur Eindämmung von Covid-19 müssen wir diverse Hygienemaßnahmen umsetzen. Diese passen wir laufend an die aktuelle Situation an, sowie an die Regelungen des Landes Hessen und des Bundes.

Deshalb beachtet bitte folgende neue Regeln für euren Besuch bei uns:

  • In der gesamten Halle gilt Maskenpflicht. Es müssen medizinische Masken (Op-Maske, FFP2 oder KN95) getragen werden. Ausgenommen ist, wer klettert/bouldert, isst/trinkt oder jünger als 6 Jahre ist. Auch beim Sichern muss eine Maske getragen werden.
  • Ihr müsst online einen Zeitslot bei uns buchen, bevor ihr zum Klettern kommt. Ein Slot kann von Personen aus zwei Hauhalten oder von maximal 10 Personen genutzt werden. Bringt euren Personalausweis mit. Die Haushaltszugehörigkeit muss bei Bedarf nachgewiesen werden. Vollständig Geimpfte (mindestens 2 Wochen nach der Vervollständigung der Impfung) und Genesene (mind. 28 Tage bis max. 6 Monate nach dem positiven PCR-Test) mit Nachweis zählen nicht und können die o.g. Gruppen beliebig ergänzen.
  • Bei der Slotbuchung entscheidet ihr euch für einen Hallenbereich, in dem ihr dann klettert.
  • Zwischen den verschiedenen Klettergruppen muss stets ein Mindesabstand von 3 Metern eingehalten werden.
  • Die Gruppen können sich absprechen und die Bereiche tauschen. Auch beim Tausch der Kletterbereiche muss der Abstand von mindestens 3 Metern zwischen den Gruppen eingehalten werden. Es kann nicht zwischen Boulderbereich und Seilkletterbereich getauscht werden.
  • Bitte bringt euren DAV-Mitgliedsausweis mit. Diesen benötigen wir zum Check-In und Check-Out. Nichtmitglieder erhalten zu diesem Zweck von uns eine Karte mit einem Barcode.
  • Wir müssen von allen Besuchern die vollständige Anschrift und Telefonnummer in unserem System hinterlegen bzw. aktualisieren. Wir sind dazu angehalten mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Wenn ihr dazu nicht bereit sein solltet, können wir euch den Eintritt leider nicht gewähren.
  • Zwischen den Seilschaften muss jeweils mindestens eine Linie frei gehalten werden. Haltet auch beim Klettern und Sichern mindestens 1,5 Meter Abstand ein.
  • In der Kletterhalle gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln: Zu anderen Personen sind 1,5 Meter Abstand zu halten; bei Betreten und Verlassen der Halle bitte Hände waschen/desinfizieren, sowie in den Kletterpausen; wer sich krank fühlt bleibt bitte Zuhause.
  • Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.Kommt daher schon umgezigen zum Klettern.
  • Die Außengastronomie ist für alle geöffnet. Das Bistro innen kann nach Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Tests genutzt werden, ebenso von vollständig Geimpften und Genesenen (bis max. 6 Monate nach dem positiven PCR-Test). Der Schnelltest kann auch bei uns vor Ort durchgeführt werden. Wir verkaufen bei Bedarf Schnelltests für 5 €.
  • Bringt bei Bedarf warme Kleidung mit. Wir werden soviel wie möglich lüften.
  • Die Zusammensetzung der Kletterpartner muss den Kontaktregelungen des Landes Hessen gerecht werden.
  • Wir verleihen aktuell keine Seile.
  • Kindergeburtstage finden voraussichtlich wieder ab Juli 2021 statt, insofern sich die Corona-Fallzahlen weiter rückläufig entwickeln.
  • Kurse finden wieder statt. Alle Kursteilnehmer müssen ein tagesaktuelles negatives Corona-Testergebnis vorlegen. Weitere Informationen sind in der Kursbeschreibung zu finden.
  • Die Klettertreffs finden wieder statt. Einzig der Mittwoch-Klettertreff pausiert weiterhin.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Kletterhallenteam